Anno 1800 Deutsch Wiki
Advertisement



Der Luftschiffhangar ist das spätphasige Denkmal für die Region Arktis von Anno 1800, das im DLC "Die Passage" des Spiels hinzugefügt wurde. Wie die Weltausstellung geschieht der Bau in mehreren Phasen, wobei jede Phase einige Zeit in Anspruch nimmt und für die Bauphasen erhebliche Investitionen in Ressourcen und Arbeitskräfte der Arktis erfordert.

Sein Zweck ist es, Luftschiffe zu bauen, die schnelle, fliegende Transportmittel sind, die das Gelände ignorieren und nicht angegriffen werden können.

Bau

Der Bau eines Luftschiffhangars gliedert sich in vier Phasen. In der ersten Phase muss das Fundament platziert werden, das nach dem Aufstieg in die Bevölkerungsschicht der Techniker freigeschaltet wird. Die nächsten drei Etappen werden (wie bei der Weltausstellung) im Laufe der Zeit gebaut und erfordern große Mengen an Baustoffen und Arbeitskräften.

Das Gebäude muss während und nach seiner Errichtung ständig mit Waren und Wärme versorgt werden. Dies bedeutet, dass ein In-Range-Lagerhaus und eine Heizanlage dauerhaft in der Nähe sein müssen.

Wenn ein Spieler nicht genügend freie Arbeitskräfte hat, kann er/sie das Monument zwar weiterbauen, der Fortschritt der Bauphase wird jedoch verlangsamt. Über einen Button können Arbeitskräfte vorübergehend aus anderen Betrieben hinzugezogen werden, um den Bau des Hangars zu beschleunigen.

Phase 1/4: Fundament

Luftschiff Hangar: Fundament

  • 30 Bretter Bretter
  • 10 Stahlträger Stahlträger
  • Freischaltungsvorraussetzung: 1 Techniker.png Techniker

Phase 2/4: Aufbau

Luftschiff Hangar: Aufbau

Phase 3/4: Seitenwände

Luftschiff Hangar: Dach

Phase 4/4: Luftschiffhangar

Lufschiff Hangar: Fertig

  • 20 Fenster Fenster
  • 10 Dampfmotor Dampfmotoren
  • 50 Segel Segel
  • Benötigt link:Heizanlage Heizanlage
  • Freischaltungsvorraussetzung: 750 Techniker.png Techniker
  • Arbeitskraft: 400 Techniker.png Techniker
  • 10:00 Minuten Bauzeit
Advertisement