Anno 1800 Deutsch Wiki
Advertisement

Der Schlachtkreuzer ist ein langsames, aber leistungsstarkes Militärschiff, das mit fortschrittlichen Geschütztürmen für Fernkampfangriffe ausgerüstet ist.

Varianten

Die einzige Variante ist der Pyrphorian Schlachtkreuzer.pngPyrphorian Schlachtkreuzer.

Strategie

Der Schlachtkreuzer ist das erste Dampfschiff, das gebaut werden kann, und es ist das letzte Wort im Fernkampf. Während es nicht die schiere Feuerkraft eines Linienschiff.png Linienschiffs hat und nicht hoffen kann, eine Fregatte.png Fregatte mit dem Wind im Rücken zu fangen, immunisiert die Dampfkraft den Schlachtkreuzer gegen die Unwägbarkeiten des Windes und gibt ihm die Position in der Schlacht vor. Dadurch kann es seine enorme Reichweite optimal nutzen - der Schlachtkreuzer übertrifft nicht nur jedes andere Schiff im Spiel, sondern auch an Land Befestigte Waffe.png befestigte Waffen (Alte Welt).Sollte es zu Handelsschlägen kommen, hat der Schlachtkreuzer die meiste Gesundheit aller Kriegsschiffe und ist nahezu immun gegen Verlangsamung des Schadens.

Darüber hinaus sind die Geschütze des Schlachtkreuzers in Türmen montiert - zwei vorne und einer hinten -, sodass die Kanonen ungeachtet ihrer Ausrichtung zum Tragen kommen können. Damit alle drei Geschütze verwendet werden und die angegebene Schadensleistung voll erreicht wird, muss das beabsichtigte Ziel jedoch an den Flanken sein, an denen alle drei Türme ein ungehindertes Feuerfeld aufweisen.

All dies hat seine Kosten - der Schlachtkreuzer ist mit 850 Credits.png Unterhalt und weiteren mehreren Tausend in der Lieferkette, die für den Bau des Schiffes benötigt werden, bei weitem das teuerste Schiff, das gebaut und gewartet werden muss. Ein Spieler, der Schlachtkreuzer in einer beliebigen Anzahl einsetzt, ist einer, mit dem man rechnen muss.

Schlachtkreuzer ersetzen keine Segelflotten - die drei Fregatten, die Sie für einen Schlachtkreuzer kaufen können, können sie töten, auch wenn wahrscheinlich einer oder zwei von ihnen getötet werden. Seine Reichweite ist jedoch der Schlüssel zum Knacken einer großen Anzahl von Landverteidigungen, was ihn zum Kippfaktor in nahezu jedem Krieg macht.

Der Schlachtkreuzer hat die höchste Seemachtbewertung aller Schiffe im Spiel - seine inhärente Bewertung von 70 kann jede Herausforderung bewältigen, die eine Expedition auf Sie zukommen lässt, und lässt seine geräumigen Laderäume und Item-Slots für andere nützlich Werkzeuge.

Wissenswerte

Kreuzer im 19. Jahrhundert sind Kriegsschiffe, die auf die Rolle von unabhängigen Langstreckenoperationen oder Kreuzfahrten ausgerichtet sind. Der "Panzerkreuzer" als speziell entwickeltes Kriegsschiff entwickelte sich erst in den 1870er Jahren als Ableitung früherer Eisenpanzer wie der HMS "Warrior". Sie waren schneller als Linieneisenpanzer und tauschten Rüstungen gegen Einsatzreichweite Damals war reine Dampfkraft noch langsamer als das Kombinieren von Dampf und Segeln. Der Anno 1800 Schlachtkreuzer ähnelt diesen Schiffen am meisten. [1]

Der Schlachtkreuzer mit diesem spezifischen Namen ist eher ein Konzept des 20. Jahrhunderts als des 19. Jahrhunderts. Es wurde als Reaktion auf den Panzerkreuzer entwickelt: ein Schiff, das Kanonen mit Schlachtschiffkaliber trägt, aber die Panzerung des Schlachtschiffs für die Geschwindigkeit opfert. Diese Schiffe waren arme Kämpfer in einer Kampflinie (wie in der Schlacht von Jütland gezeigt, wo einige explodierten), aber sie waren hervorragend darin, Panzerkreuzer zu jagen [2]

Patch-Verlauf

Union Update 2 (15 Mai 2019):

  • Der Schaden wurde von 245 pro Schuss auf 280 pro Schuss angehoben (offizielle Patchnotes vermerkten 275 pro Schuss)
  • Die Trefferpunkte wurden von 5000 auf 6000 erhöht
  • Der Unterhalt wurde von -1000 auf -850 verbessert.

Spiel Update 5 (September 10, 2019):

  • Kaufpreis von 70kCredits.png erhöht auf 800kCredits.png (offizielle Patchnotes deuten darauf hin, dass es zuvor 90kCredits.png waren)
  • Der Verkaufserlös stieg von 70kCredits.png auf 400kCredits.png



Advertisement